Von der Kunst, den Moment genießen zu können

Jeden Herbst und Frühjahr gerät meine Mutter in Ekstase. Ich erinnere mich gut an eine Situation aus meiner Kindheit: Wir sitzen am Tisch und Essen zu Mittag. Plötzlich steht sie auf, ruft: „Sie sind wieder da!“ und läuft zur Tür raus. Was sie entdeckt hat sind die Kraniche, die laut rufend über sie hinweg fliegen.

Read more

Ich habe mich entschieden und sage „vielleicht“.

„Sag mal, was ist eigentlich deine Lieblingsfarbe?“ – „Bunt!“, das war lange Zeit meine Antwort. Wie sollte ich mich auch bei all den vielen schönen Farben entscheiden können, gar eine einzige rauspicken? Wie soll ich eine Entscheidung treffen, ein Urteil von endgültigem Charakter? Mit der Zeit lernte ich, dass es absolut okay ist, wenn sich meine

Read more

Bin ich ein Klischee?

Alle kennen es, einige lieben die Vorstellung, andere schütteln bei dem Gedanken daran den Kopf: Das Klischee des pink/rosa-liebenden „Püppchens“ (am Besten in blond). Während die pastelligen Rosatöne für Lieblichkeit und Romantik stehen, strahlt ein kräftiges Pink vor allem Frauenpower, Weiblichkeit und Lebensfreude aus. Im Gegensatz zu Rot wirken diese Farben weniger aggressiv, auch wenn ein

Read more

Von Lebensweisheiten und inspirierenden Sätzchen

Sie sind überall: Lebensweisheiten und inspirierende kleine Sätzchen, Zitate, Sprüche und Aphorismen. Ob auf Facebook, Twitter, Pinterest, ob schlicht oder in kalligraphischen Buchstaben, mal mit, mal ohne inspirierendes Bild im Hintergrund. Und nicht nur die sozialen Netzwerke sind voll davon, auch ganze Bücher sind vollgedruckt, Notizbücher und Kalender verzieren sich mit ihnen, sie kleben an

Read more

Prokrastination? Dann aber richtig!

Ich hätte diesen Blogbeitrag schon deutlich eher schreiben können, er könnte schon seit einigen Tagen fertig sein. Aber mir kam was dazwischen: Prokrastination. Wir verschieben und vertagen zu erledigende Dinge regelmäßig, mal mit mehr und mal mit weniger schlechtem Gewissen. Dieser Hang zur Aufschieberitis, unser innerer Schweinehund wird erst gebändigt, wenn das Panik-Monster um die Ecke

Read more

Was wir von Kindern lernen können

„Bist du nicht schon zu alt dafür?“, frage ich mich doch schon das ein oder andere Mal. Ich höre gern noch Kinderkassetten auf meinem alten Kassettenrekorder, der so bunt ist, dass er einem sofort ins Auge springt. Ich bin weiterhin ein treuer Fan von Winnie Pooh, Paddington, Pettersson und Findus und Co. Mir macht das

Read more

Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten.

„Hey, du musst endlich aufhören zu rauchen.“ „Musst du nicht schon längst bei der Arbeit sein?“ „Er muss doch echt langsam einsehen, dass …“ „Ich muss noch schnell die Arbeit zu Ende schreiben.“ Wir verwenden viel und gern das Wörtchen „müssen“ in unserem Alltag. Ich denke –  nein ich bin mir sicher – dass jeder

Read more

Vom Zeitgefühl und schönen Kindheitserinnerungen

Wir leben viel zu viel in unseren Timern und Handykalendern, so meine These. Und von Jahr zu Jahr rennt die Zeit schneller. Gerade die Übergänge von Herbst und Winter sind rasend. Eben noch die Uhren auf Winterzeit gestellt (aha, der Sommer ist also endgültig vorbei!), schon wird fast die Weihnachtsdekoration heraus geholt. Nur allmählich merken

Read more