Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten.

„Hey, du musst endlich aufhören zu rauchen.“ „Musst du nicht schon längst bei der Arbeit sein?“ „Er muss doch echt langsam einsehen, dass …“ „Ich muss noch schnell die Arbeit zu Ende schreiben.“ Wir verwenden viel und gern das Wörtchen „müssen“ in unserem Alltag. Ich denke –  nein ich bin mir sicher – dass jeder

Read more

Ein Sommerwochenende in PRAG – Travel Guide

„Goldene Stadt“, den Spitznamen bekam Prag von Karl IV. Wenn sich das nicht gut anhört? Ich war begeistert von den Fotos, die auf meinem Bildschirm aufleuteten, als ich Prag in die Googleleiste tippte. Ja, doch, der Freund hatte mich überzeugt. Wir verbrachten 3 Nächte in der „goldenen Stadt“, meines Erachtens die perfekte Länge für einen kleinen

Read more

Vom Zeitgefühl und schönen Kindheitserinnerungen

Wir leben viel zu viel in unseren Timern und Handykalendern, so meine These. Und von Jahr zu Jahr rennt die Zeit schneller. Gerade die Übergänge von Herbst und Winter sind rasend. Eben noch die Uhren auf Winterzeit gestellt (aha, der Sommer ist also endgültig vorbei!), schon wird fast die Weihnachtsdekoration heraus geholt. Nur allmählich merken

Read more

Die Landschaft dem Wanderer, die Ernte dem Bauern

Wandern und ich, wir kennen uns schon eine Weile. Ich glaube, das ist so eine Hass-Liebe. Das Aufraffen und Losstiefeln ist immer ein Kraftakt, doch sobald ich die ersten Meter gelaufen bin, kann ich mich begeistert an der Natur erfreuen. Kennengelernt haben wir – Wandern und ich – uns schon früh in meiner Kindheit, denn

Read more

Grüße aus meiner Küche

„Das Auge isst immer mit!“, so sagt man und ich bin ziemlich überzeugt davon. Und da scheine ich nicht allein zu sein. Foodfotografie ist ganz groß im Kurs und auch die Koch- und Backbücher strunzen nur so mit schön in Szene gesetzten Knabbersachen. Seit Ostern gehört „Grüße aus meiner Küche – Leckere Geschenke selbst gemacht“

Read more

Ich will Meer !

Die Niederlande ist mein zweites zu Hause, genauer gesagt Nord-Holland. Ein kleines Häuschen am See, nicht weit entfernt vom Meer nenne ich seit ich denken kann meine 2. Heimat. Und wann immer die Zeit ist meine sieben Sachen zu packen und für ein paar Tage vor dem Alltag zu fliehen, fahre ich nach Holland und

Read more